Zoom: celinemalen.tiff

 

Zoom: celinemalen.tiff

Die gezielte Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner durch anthroposophische Therapien gehört im Humanushaus zum Betreuungskonzept. Im therapeutischen Prozess werden die Selbstheilungskräfte des Menschen aktiviert und individuelle Lebensprozesse angeregt und begleitet.

Ziele

Gesundheit fördern und erhalten

Entwicklungsschritte anregen

Selbstbewusstsein und Körperwahrnehmung unterstützen

Psychische und somatische Störungen behandeln

Lebensqualität verbessern

Therapieangebote

Die anthroposophischen Kunsttherapien Malen, Musik, Sprachgestaltung und Eurythmie basieren auf den elementaren Mitteln jeder einzelnen Kunst. Durch ihre Wirkungen auf Körper, Seele und Geist werden die Regenerationskräfte im Menschen aktiviert, es wird heilend und ausgleichend, im Sinne der Salutogenese, gearbeitet. Durch Kunst und in der künstlerischen Tätigkeit werden in jedem Menschen schöpferische Potenziale geweitet und Selbstheilungskräfte angeregt. Die Kunsttherapien unterstützen die kreative Auseinandersetzung mit dem eigenen Weg und das aktive Ergreifen der Gesundheit. Dabei werden Fähigkeiten geübt, Grenzen erweitert und neue Zusammenhänge entdeckt. Die Therapiesitzung ist ein wichtiger Moment der individuellen Begegnung, in welchem gemeinsam an der Gestaltung innerer Lebensräume gearbeitet wird.

Der Therapiebereich Massage und Bäder umfasst Rhythmische Massage, Einreibungen, Lymphdrainage und Öldispersionsbäder.

Kunsttherapien, Massage und Bäder werden im Humanushaus von fachspezifisch ausgebildeten Therapeutinnen und Therapeuten angeboten. Die therapeutische Unterstützung erfolgt auf Grund ärztlicher Verordnungen, internen Besprechungen und persönlichen Gesprächen.

Unsere Therapien:

maltherapie.jpg

Maltherapie

Malen hat eine durchwärmende, belebende Wirkung auf den gesamten menschlichen Organismus.

musiktherapie.jpg

Musiktherapie





_dsc6432.jpg

Sprachtherapie

Es werden Umfeld- und Eigenwahr- nehmung sensibilisiert, Selbstwert-
erleben und Selbstverantwortung
gefördert sowie Urteils- und
Handlungskompetenz gestärkt.

eurythmie.jpg

Eurythmie

Die vielfältigen eurythmischen Bewegungsmöglichkeiten zeigen sich in
verdichtenden, formgebenden und
lösenden, fliessenden Gebärden und Abläufen.

massage-494_cropped.jpg

Massage und Bäder




Schriftgrösse A A A

Stiftung Humanus-Haus
Sozialtherapeutische Lebens-
und
Arbeitsgemeinschaft
Beitenwil, Postfach
3113 Rubigen
Tel. 031 838 11 11 Fax 031 839 75 79 Mitglied der
Camphill-Bewegung

Laden & Café Di–Fr: 10.00–18.00
Sa: 10.00–16.00

Ferienzeiten
Stiftung Humanushaus
Sozialtherapeutische Lebens-
und
Arbeitsgemeinschaft
Mitglied der
Camphill-Bewegung
Beitenwil, Postfach
3113 Rubigen
Tel. 031 838 11 11 Fax 031 839 75 79

Laden & Café Di–Fr: 10.00–12.00, 13.30–18.30
Sa: 10.00–16.00

www.kitaland.ch Ferienzeiten