Wiedereingliederungsangebote und Berufliche Massnahmen

Das Arbeitsangebot bietet Unterstützung bei der beruflichen Abklärung und Ausbildung im Rahmen der IV und dem Tätigsein nach den individuellen Möglichkeiten und versucht die berufliche Eingliederung (meist in geschützte Werksätten). Wir bieten individuell auf Fähigkeiten und Belastbarkeit angepasste Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Alle Massnahmen orientieren sich am Konzept des selbstgesteuerten Lernens und erfolgen Klientenzentriert. Es wird individuell auf die Personen eingegangen. Das Programm wird gemeinsame erarbeitet, definiert und orientiert sich an den geltenden Richtlinien
Die Massnahmen richten sich an Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf.

Abklärung 4 Wochen

Abklärung der Konstanz der Arbeitskraft, der Bewältigung des Alltages und der Belastungsfähigkeit.

 

Abklärung 1 - 3 Monate

Langfristige und umfassende Abklärungen der Konstanz der Arbeitskraft, der Bewältigung des Alltages und der Belastungsfähigkeit.

 

Arbeitstraining (Aufbau- und Belastbarkeitstraining) 3 - 6 Monate

Das Einüben von Schlüsselkompetenzen, welche sich an den zu trainierenden Punkten ausrichten.

 

Begleitete Berufliche Ausbildung/Ausbildungsplätze im ersten Arbeitsmarkt (Supported Education)

Die Unterstützung von Jugendlichen, im ersten Arbeitsmarkt einen Arbeitsplatz zu finden und die Begleitung während der Ausbildung mit dem Ziel, die Ausbildung erfolgreich abzuschliessen.

 

Einarbeitung auf einem geschützten Arbeitsplatz

Die Schlüsselqualifikationen des betreffenden Arbeitsplatzes sollen Schritt für Schritt trainiert und erworben werden.

 

Umschulung

Die Umschulung orientiert sich an den berufsspezifischen Anforderungen und an den entsprechenden Ausbildungsprogrammen.

 

Vorbereitungszeit

Das Vorbereiten auf das entsprechende Tätigkeitsfeld mit den entsprechenden, verlangten Qualifikationen.

 

Anfragen:

Humanushaus
Ralf Mathesius
Gesamtleitung Werken
Postfach 55
3113 Rubigen
Tel., 031 838 11 18
Mail: ralf.mathesius@humanushaus.ch

Humanushaus
Annina Frey
Sozialdienst
Postfach 55
3113 Rubigen
Tel., 031 838 11 17
Mail: annina.frey@humanushaus.ch

Schriftgrösse A A A

Stiftung Humanus-Haus
Sozialtherapeutische Lebens-
und
Arbeitsgemeinschaft
Beitenwil, Postfach
3113 Rubigen
Tel. 031 838 11 11 Fax 031 839 75 79 Mitglied der
Camphill-Bewegung

Laden & Café Di–Fr: 10.00–18.00
Sa: 10.00–16.00

Ferienzeiten
Stiftung Humanushaus
Sozialtherapeutische Lebens-
und
Arbeitsgemeinschaft
Mitglied der
Camphill-Bewegung
Beitenwil, Postfach
3113 Rubigen
Tel. 031 838 11 11 Fax 031 839 75 79

Laden & Café Di–Fr: 10.00–12.00, 13.30–18.30
Sa: 10.00–16.00

www.kitaland.ch Ferienzeiten